iPads und Smartphones können juckende und entzündete Augen hervorrufen

3. April 2012 von Redaktion EYEBizz

Jede Zeit hat ihre Krankheiten. Vor 15 Jahren war es die „Maushand“, heute sind es trockene Augen; denn stundenlanges Starren auf den Bildschirm von iPads und Smartphones haben bei vielen jungen Menschen trockene Augen verursacht, was sich durch Jucken und Entzündungen bemerkbar macht. Das Gehirn kann das Blinzeln “vergessen, wenn wir uns auf den Bildschirm konzentrieren. Das stört wiederum den Tränenfilm, der die Augenoberfläche schützt. Etwa 30 Prozent der über 50 Jahre haben trockene Augen, aber es sind immer mehr jüngere Menschen betroffen. Träger weicher Kontaktlinsen sind besonders gefährdet.