Foto Alben

Startseite » Foto Alben » Oldenburg um 1938

Brücken, Serie 1 (1935 - 1938)

Fotos mit Motiven von Brücken im Oldenburger Land, diese Serie enthält wenn komplett 9 Bilder
Serie 01, Bild 09

Bahnhöfe, Serie 2 (1935 - 1938)

Fotos mit Motiven von Bahnhöfen im Oldenburger Land
Serie 02, Bild 10

Stadt Oldenburg, Serie 5 (1935 - 1938)

Fotos mit Motiven aus der Stadt Oldenburg, die komplette Serie besteht aus 18 Bildern
Serie 05, Bild 02

Denkmäler, Serie 6 (1935 - 1938)

Motivauswahl von Denkmälern im Oldenburger Land
Serie 6, Bild 00

Landpartien, Serie 7 (1935 - 1938)

Sadt- und Landpartien, komplette Serie besteht aus 63 Bildern
Serie 7, Bild 39

Hafen, Serie 8 (1935 - 1938)

Ansichten von Hafen und Wasserläufen in Stadt und Land, komplette Serie besteht aus 9 Bildern
Serie 8, Bild 04

Molkereien, Serie 10 (1935 - 1938)

Ansichten von verschiedenen Molkereien im Oldenburger Land
Serie 10, Bild 14
IMG_0244.jpg
IMG_0244.jpg
IMG_0249.jpg
IMG_0249.jpg
IMG_0253.jpg
IMG_0253.jpg
IMG_0254.jpg
IMG_0254.jpg
IMG_0256.jpg
IMG_0256.jpg
IMG_0260.jpg
IMG_0260.jpg
Serie 6, Bild 00
Serie 6, Bild 00
Ehrenmal im kleinen Bürgerbusch bei Oldenburg. Inschrift: Den gefallenen Helden der im Weltkrieg 1914 - 18 in Ahlhorn und Wildeshausen stationierten Luftschiffe L. 31, 32, 39, 43 und 44.
IMG_0269.jpg
IMG_0269.jpg
IMG_0271.jpg
IMG_0271.jpg
IMG_0272.jpg
IMG_0272.jpg
IMG_0274.jpg
IMG_0274.jpg
Serie 04, Bild 00
Serie 04, Bild 00
Goldenstedt Denkmal zur Erinnerung an die nationale Erhebung
Serie 04, Bild 00
Serie 04, Bild 00
Bismarckdenkmal auf dem Bockholzberg in Grüppenbühren
Serie 06, Bild 10
Serie 06, Bild 10
Leuchtenburg, Krieger-Ehrenmal. zum Gedenken der im Weltkriege 1914 - 18 gefallenen Helden. Erbaut 1925
Serie 06, Bild 12
Serie 06, Bild 12
Gefallenen-Denkmal an der Straße Munderloh - Kirchhatten, ein stattlicher Klinkerbau mit der INschrift: Den Treuen zum Danke 1914 - 18. Die Ortschaften Kirchhatten, Sandhatten, Dingstede, Munderloh, Schmede, Streek, Hatterwüsting, Streekermoor.
Serie 06, Bild 14
Serie 06, Bild 14
Vechta Kriegerdenkmal an der Kirche, errichtet 1922. Inschrift: der Kampf und Tod der Tapferen soll unvergeßlich sein.
Serie 07, Bild 00
Serie 07, Bild 00
Partie im Wildenloh
Serie 07, Bild 00
Serie 07, Bild 00
Streek Eichlerweg der jetzt eingeweicht wurde.
Serie 07, Bild 00
Serie 07, Bild 00
Bad Zwischenahn Partie mit Brücke beim Bauernhaus
Serie 08, Bild 00
Serie 08, Bild 00
Holländische Segelschule auf dem Küstenkanal bei Husbäke
Serie 23, Bild 01
Serie 23, Bild 01
Stadt Oldenburg Turnhalle des Oldenburger Turnerbundes
Serie 07, Bild 01
Serie 07, Bild 01
Stadt Oldenburg Radium Solquelle, entdeckt 16. Juli 1928, Besitzer: E. Pestrup. Inmitten schöner Gartenanlagen gelegen ist der Besuch sehr lohnend, der Preis für ein Glas Radium-Urquell beträgt 5 Pfennig.
Serie 05, Bild 02
Serie 05, Bild 02
Stadt Oldenburg Blick auf das Staatsministerium von der Lasiusstraße aus. Der Bau des Ministeriums wurde 1914 - 1917 vollendet, es liegt an den Dobbenteichen, und ist von schönen Anlagen umgeben die zur Zeit noch vergrößert werden.
Serie 02, Bild 03
Serie 02, Bild 03
Jaderberg, Bahnhof
Serie 05, Bild 03
Serie 05, Bild 03
Stadt Oldenburg (öffentl. Gebäude) Das Augusteum an der Elisabethstraße ist Eigentum des Oldenburger Kunstvereins, der hier seine Kunstausstellungen veranstaltet. Es wurde 1867 aus freiwilligen Beiträgen vom Hofbaurat E. Klingenberg - Berlin im Florentiner Palaststil erbaut.
Serie 04, Bild 03
Serie 04, Bild 03
Denkmal auf Findlingen Dieses gewaltige Denkmal ist in Neuenburg Die Person neben dem Stein ist 1,65 m groß, danach kann man sich ein Bild von der Größe des Findlings machen.
Serie 08, Bild 04
Serie 08, Bild 04
Vareler Hafen, mit Blick auf die Ziegelei. Der Hafen ist 1682 vom König von Dänemark angelegt.
Serie 02, Bild 05
Serie 02, Bild 05
Belxen, Bahnhof Hier ist die Deutsche Reichsbahn zu Ende, wer aber weiter will kann mit dem Eisenbahn = Fährdampfer in 15 Minuten nach Wesermünde fahren. Die Fährdampfer befördern außer Personen auch Autos und wagen. Links auf dem Bilde der auf Luftkesseln liegende Anleger für die Weserfähre welche fast stündlich verkehrt.
Serie 08, Bild 05
Serie 08, Bild 05
Stadt Oldenburg Flußbadeanstalt für Männer. Vorne rechts: Militärbadeanstalt
Serie 01, Bild 06
Serie 01, Bild 06
Strassendrehbrücke in Huntebrück. Diese stellt den Verkehr zwischen Hude - Berne, Elsfleth - Brake u.s.w. her.
Serie 07, Bild 06
Serie 07, Bild 06
Oldenburg Partie mit Blick auf das Landesmuseum.
Serie 10, Bild 06
Serie 10, Bild 06
Molkerei Wardenburg gegründet 1888, 1931 neuerbaut Milchproduktion 6 Millionen Kg jährlich
Serie 01, Bild 07
Serie 01, Bild 07
Stadt Oldenburg Amalienbrücke, diese ist gerade gehoben, Fußgänger können aber trotzdem die Brücke überschreiten.
Serie 09, Bild 07
Serie 09, Bild 07
Kirche in Ofen
Serie 05, Bild 08
Serie 05, Bild 08
Stadt Oldenburg Ehemalige Kaserne am Pferdemarkt, wird jetzt zu Wohnzwecken benutzt
Serie 08, Bild 08
Serie 08, Bild 08
Brake an der Weser Blick auf die Pier Anlagen links der Garten von Wilkens Hotel.
Serie 01, Bild 09
Serie 01, Bild 09
An der Kanalkreuzung in Elisabethfehn bieten diese drei Brücken ein idillisches Bild.
Serie 04, Bild 09
Serie 04, Bild 09
Den im Weltkrieg Gefallenen der Ortschaft Osterscheps im Jahre 1933 gewidmet.
Serie 08, Bild 09
Serie 08, Bild 09
Stadt Oldenburg Hafenanlage am Stau
Serie 09, Bild 05
Serie 09, Bild 05
Kirche in Altenhuntdorf Erbaut 1732, der Glockenturm ist 1685 aus Holz gebaut, welches der König von Dänemark gestiftet hat. Die eine Glocke ist 1467 gegossen und ist die zweitgrößte im Oldenburger Land.
Serie 02, Bild 10
Serie 02, Bild 10
Varel, Bahnhof
Serie 10, Bild 11
Serie 10, Bild 11
Die Molkerei Strückhausen, erbaut 1884, ist die älteste Molkerei des Oldenburger Landes. Milchlieferung Jährlich 8 - 8,5 Millionen Kg
Serie 10, Bild 12
Serie 10, Bild 12
Molkerei Fr. Köhne, Oldenburg, Lambertistraße ist die älteste in der Stadt, erbaut 1885, im Jahre 1932 neu renoviert und mit den neusten Apparaten eingerichtet. Hersteller einer erstklassigen Trinkmilch nach dem neuen modernen Verfahren. Bekannt für den besten Sahne-Schichtkäse.
Serie 7, Bild 14
Serie 7, Bild 14
Partie a. Harkebrügge, links die Kirche, rechts Posthilfsstelle im Geschäftshause Duen, Inh. : Block.
Serie 09, Bild 14
Serie 09, Bild 14
Kirche in Berne Der 52 m hohe Turm beherscht das Stedingerland, die Kirche soll im 12ten oder 13ten Jahrhundert erbaut sein. Sie besitzt einen wertvollen Altar, die Kanzel stammt aus dem Jahre 1637. Die letzte größere Reparatur wurde 1577 ausgeführt. Während des Weltkrieges wurden von 3 Glocken 2 abgeliefert, neuersetzt wurden diese 1926.
Serie 10, Bild 14
Serie 10, Bild 14
Molkerei Zetel, erbaut 1905, vergrößert 1930. Milchproduktion 3 800 000 Kg jährlich.
Serie 09, Bild 16
Serie 09, Bild 16
Kirche in Huntlosen Huntlosen ein anmutiges Kirchdorf, ist einer der zuerst genannten Wohnplätze des Oldenburger Landes, und kommt in der Form "Hundloun" bereits um 853 vor. Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert in ihr ist ein wertvoller gotischer Kelch aus vergoldetem Messing.
Serie 10, Bild 17
Serie 10, Bild 17
Die Molkerei Westerstede ist die größte des Oldenburger Landes.
Serie 05, Bild 18
Serie 05, Bild 18
Stadt Oldenburg Das Rathaus, 1886 und 1887 vom Stadtbaumeister Noak ausgeführt, ein gotischer Backsteinbau, hat drei gleichbedeutungsvolle Fronten. In den Kellerräumen der weitbekannte Ratskeller, Wirt: Paul Lochmann
Serie 7, Bild 19
Serie 7, Bild 19
Ahlhorn 4,5 km vom Bahnhof.
Serie 07, Bild 24
Serie 07, Bild 24
Schwei Partie mit Kirche im Hintergrund die Mühle.
Serie 07, Bild 39
Serie 07, Bild 39
Partieaufnahme in Oldenburg. Gartenstraße mit Lambertikirche
Serie 07, Bild 40
Serie 07, Bild 40
Partieaufnahme in Westerstede, rechts das weiße Gebäude ist das Oldenburgische Amtsgericht.
Serie 07, Bild 41
Serie 07, Bild 41
Bad Zwischenahn Langestraße
Serie 07, Bild 49
Serie 07, Bild 49
Stadt Oldenburg Partie am Julius-Mosen-Platz. Blick in die Ofenerstraße links Cafe` Klinge.
Serie 07, Bild 50
Serie 07, Bild 50
Stadt Oldenburg Partie am Hauptbahnhof.
Serie 07, Bild 52
Serie 07, Bild 52
Stadt Oldenburg Heiligengeist Strße, rechts das bekannte Gartenrestaurant "Union", im Hintergrunde der Bahnübergang am Pferdemarktplatz.
Serie 07, Bild 54
Serie 07, Bild 54
Stadt Oldenburg Partie mit Brücke zur Schleusenstraße, Schloßgarten und Badeanstalten.

 

Schreibe einen Kommentar